Darstellung des Bildungsträgers

Trägerschaft: Gemeinnütziger Verein

 

Curriculo Bildungsträger e. V. ist ein gemeinnütziger Verein – ein Lernort, der Lernen mit Erfolg verspricht. Als zuverlässiger Partner im Bereich Aus- und Weiterbildung offeriert Curriculo mit unabhängigen Sachverstand und nachhaltigem Service ein vielfältiges Angebot.

 

Unsere Berufsbildung ist gemeinnützig; Zum Begriff der Berufsbildung zählen nach § 1 Abs. 1 Berufsbildungsförderungsgesetz v. 12.1.1994 die berufliche Ausbildung, Fortbildung und Umschulung. In seinem Urteil v. 23.6.1988 (BStBl. II 1988, S. 890; Gründe, Nr. 4) hat der BFH die Berufsausbildung ausdrücklich als „Bildung“ im Sinne des § 52 Abs. 2 Nr. 1 AO a.F. angesehen. Zur Berufsbildung kann auch die Errichtung zusätzlicher Ausbildungsplätze gehören. Diese münden in unser Berufsbildungszentrum.

 

Die Bereiche des Vereins gliedern klassisch sich in:

  • Ideeller Bereich, Bildung
  • Vermögensverwaltung, z. B. Geldanlage und langfristige Vermietung von Vereinsvermögen
  • Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb nachrangig

Profil des Berufsbildungszentrums

 

Curriculo Bildungsträger e. V. ist ein gemeinnütziger Verein und wurde in das Vereinsregister im Oktober 2013 eingetragen.

 

Wir sind tätig in den Bereichen der Kernkompetenzen Maßnahmen z. B. im Bereich Coaching Tragfähigkeit leistungsberechtigter Selbständiger, Konzeption eines Aktivcenters 50 Plus, sowie Maßnahmen zur Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt U 25 engagiert. Ferner beschäftigt sich der Verein Curriculo Bildungsträger e. V. mit dem Schaffen neuer Berufsbilder im Aus-, Fort- und Weiterbildungsbereich im ökonomischen, ökologischen sowie sozialen Bereich.

 

Hierbei bedienen wir uns den Elementen der modernen Forschung und Entwicklung. Unsere Einrichtung ist ein anerkannter und zuverlässiger Partner der internationalen, nationalen sowie regionalen ansässigen klein- und mittelständischen Betrieben, Stiftungen und Institutionen. Unseren Auftrag sehen wir in der Identifikation mit unserer gesellschaftlichen Verantwortlichkeit. Unsere Absicht ist es, eine zielorientierte und belastbare Handlungskompetenz bei den Teilnehmern zu entwickeln, so dass sie mit solidem Knowhow und Soft Skills ausgerüstet sind. Darüber hinaus sollen sie zum ideenfindenden, strukturierenden, selbstständigen und nachhaltigen Handeln befähigt sein.

  • Ausbildungsberufe
  • Fort- und Weiterbildung
  • Coaching
  • Beratung
  • Training
  • Verbundsysteme (Ausbildung mit Leitbetrieb, Auftragsausbildung mit Leitbetrieb, Ausbildungskonsortium, Ausbildungsverein)